Ein-Kopf Stickmaschinen von Tajima

 

 

TMBP-SC Series

Die richtige Entscheidung für Ihre Stickmaschine

Schmalster Zylinder, verstärkter Mützenrahme
Der neu entwickelte schmalste Stickzylinder, mit einem drastisch reduzierten Umfang hat die Möglichkeiten der Bestickung von engen Ärmeln und Taschen revolutioniert. Der neue Mützenrahmen wurde zusammen mit dem neuen schmalen Stickzylinder noch stabiler ausgelegt. Die neue Rahmenkonstruktion hat die Stickstabilität so stark verbessert, dass mit bis zu 1000 Stiche/Min. gestickt werden kann (900 Stiche/Min. über 4mm Stichlänge)

Neues optimiertes Maschinendesign
Ein nach oben verlegter Antrieb gibt ausreichend Platz zum Besticken von großen unhandlichen Teilen. Kein seitliches Anstoßen mehr.

FS mode
• Reduzierte Fadenspannung
• Höchste Stickqualität
• Versticken von Problemgarnen

pdfTMBP_SC.pdf


TMBP

TMBR-SC Series

Die neue Stickmaschinengeneration mit dem digital verstellbaren Drückerfuß DCP

DCP - Digitally-Controlled Presser foot

• Mit Hilfe der digitalen Kontrolle des Anpressdruckes durch den Drückerfuß kann die Materialdicke berücksichtigt werden.

• Zusätzlich kann durch die Optimierung der Absenkzeit des Drückerfußes das „Flattern“ des Stickmaterials vermieden werden. Ein wunderbar präzises Stickbild    ist das Ergebnis. Der DCP ist sehr gut für schlecht zu bestickende Materialien, wie Leder, dicke, wattierte oder dehnbare Stoffe geeignet.

FS mode
• Reduzierte Fadenspannung
• Höchste Stickqualität
• Versticken von Problemgarnen

Schmalster Zylinder, verstärkter Mützenrahmen
Der neu entwickelte schmalste Stickzylinder, mit einem drastisch reduzierten Umfang hat die Möglichkeiten der Bestickung von engen Ärmeln und Taschen revolutioniert. Der neue Mützenrahmen wurde zusammen mit dem neuen schmalen Stickzylinder noch stabiler ausgelegt. Die neue  Rahmenkonstruktion hat die Stickstabilität so stark verbessert, dass mit bis zu 1000 Stiche/Min. gestickt werden kann (900 Stiche/Min. über 4mm Stichlänge)

Multi Cording Device (Option)
Verarbeiten von 6 verschiedenen Arten/Farben von Kordeln

 

pdfTMBR_SC.pdf

 

 

TMBR

TEJT II-C (Neo)

Unsere kleinste aber handlichste Maschine: die TEJT (NEO II). Ideal für Neueinsteiger! Für Kappen- und Schlauchwaren komplett ausgestattete Freiarm-Stickmaschine von Tajima. Mit nur 82 kg ist die NEO Stickmaschine ein echtes Leichtgewicht. Dies erlaubt einen einfachen und schnellen Transport zu Events und Roadshows. Die Stichdaten werden über die USB Buchse, oder optional über ein LAN Netzwerk zur Maschine übertragen. Alle Maschinenfunktionen werden vom Anwender über ein Bedienpanel eingegeben und überwacht. Stickfeldgröße max. 360 x 500 mm.

pdfTEJT.pdf

neo2 
 

TEMX

Unsere TEMX-C bietet Ihnen bereits ein 6,5 Zoll Farbdisplay, das große Bedienfeld und die erweiterte Steuerung. Damit beinhaltet Sie alle Funktionen unserer Premiumreihe TFMX, ist aber deutlich kleiner und damit handlicher. Die TEMX kann mit  der Paillettenoption und  der Kordeleinrichtung geordert werden und ist mit bis zu 15 Nadeln/Farben auch optimal als Mustermaschine einsetzbar. Darüber hinaus kann sie ins  Tajimanetzwerk genommen werden und ist daher auch für  Stickereien mit Netzwerk interessant. Stickfeldgröße max. 360 x 500 m.

pdfTEMX.pdf

 
temx1.jpg
 

TUMX

Die TUMX ergänzt unser Programm um eine Maschine, die durch Ihr besonderes Gestell das Besticken von breiten zylindrischen Materialien wie z.B. Taschen zuläßt. Auch Sie kann wie die anderen Maschinen aber auch Kappen oder T-Shirts besticken und ist mit bis zu 15 Nadeln (Farben) erhältlich. Sie besitzt wie TEMX, TWMX und TFMX das große Bedienpanel mit gut ablesbarem Farbdisplay und großen Bedienknöpfen. Vor allem für Sportshops die neben Trikots oder Trainingsanzügen auch Taschen oder Schuhe besticken wollen ist diese Maschine eine sehr variable Alternative.

pdfTUMX.pdf

tumx.jpg

 

 

TWMX

Die Tajima TWMX-C Stickmaschine hat das tiefste, derzeit auf dem Markt erhältliche Feld für Freiarmstickmaschinen. Mit 550 mm ermöglicht sie Ihnen sehr große Stickereien oder möglichst viele Muster in einem Rahmen her zu stellen. Mit einem Feld von 550 x 600 mm lassen sich auch große Motorradjacken besticken und auch Fahnenstickereien stellen kein Problem mehr dar. Genauso gut können auch ohne ständigen Rahmenwechsel Aufnäher und Namensschilder erzeugt werden. Da die Maschine als C-Maschine ausgeführt ist, bietet sie die Möglichkeit auch zylindrische Materialien, wie z.B. Hosen auf eine Gesamttiefe von 550 mm zu veredeln. Preislich liegt die TWMX-C zwischen der Brückenmaschine TFMX-C und der kleineren Farbdisplaymaschine TEMX-C.

pdfTWMX.pdf

 

 Twmx

 
 
 
 
 

 TFMX

Die universelle Einkopf- Freiarm- Stickmaschine TFMX ist für alle Anwendungsbereiche ausgestattet. Im Sortiment befinden sich Kappeneinrichtung, Freiarmrahmen und Bordürenrahmen. Die einzelnen Anwendungen lassen sich innerhalb von wenigen Minuten umbauen. Mit einem Nettogewicht von 120 kg wird die Maschine optional mit rollbarem Untergestell geliefert. Durch Ihre Ausführung als Portalmaschine erzeugt Sie die qualitativ hochwertigsten Stickereien der Einkopfmodelle. Sie ist die derzeit  geräuschärmste auf dem Markt erhältliche Stickmaschine. Ihre Stickfeldgröße liegt bei max. 450 x 520 mm.

pdfTFMX.pdf

einkopf-stickmaschine.jpg

 

 

FaLang translation system by Faboba