10 und mehr Kopf Stickmaschinen von Tajima

 

 

TFGN-C Serie

Die leistungsstarken Stickmaschinen aus der Baureihe TFGN-C werden als Freiarmmaschinen, vorwiegend als 10 oder 12 Kopf Maschinen, geliefert und hauptsächlich für große Produktionsvolumen von Mützen und Schlauchwaren eingesetzt. Die Vorteile sind eine hohe Produktivität in allen Anwendungsbereichen bei einer maximalen Stickgeschwindigkeit von 1100 St./min . Dabei ist das Betriebsgeräusch der Maschine extrem niedrig. Die Stichdaten werden über ein 3,5 Zoll Diskettenlaufwerk eingelesen. Sämtliche Funktionen können vom Anwender leicht über ein 12,1 Zoll LCD Touch Panel eingegeben und überwacht werden.

Funktionen, wie automatische Ober- und Unterfadenschneider mit Ober- und Unterfadenüberwachung, sind selbstverständlich enthalten. Die Stickköpfe sind wahlweise je mit 6, 9, 12 oder 15 Sticknadeln ausgestattet.

Jede Sticknadel besitzt eine Fadenklemme zur optimalen Klemmung der Fäden. Sondereinrichtungen, zum Beispiel Pailletteneinrichtungen für links und/oder rechts ab 3 mm, Kordel- oder Bohreinrichtungen sind optional erhältlich.

Unter Verwendung eines optionalen Zylinderrahmens lassen sich sehr leicht Hemdentaschen ohne ein Auftrennen von Nähten besticken. Das gilt ebenfalls für das Besticken von Jackenärmeln, Hosenbeinen etc., d.h. überall bei kleinen Durchmessern. 

 TFGN brochure english (4.19 MB) 

FaLang translation system by Faboba