2-8 head embroidery machine

 

TFMX-II C Series
The powerful free-arm embroidery machines from the TFMX II-C series are delivered as 2, 4, 6 and 8-head machines. They are designed for embroidering cap goods, tubular goods and borders. The advantages of these machines are high productivity in all areas of application, compactness and light weight. This makes the machines mobile.

The machines produce little noise in operation. The individual applications can be changed within a few minutes. The stitch data are communicated to the machine through a 3.5" diskette drive or directly from the PC via LAN. The stitch data can also be read from a CF memory card.

icon You can download more information about the TFMX II-C series free-arm embroidery machines here! (2.94 MB)

Mehrkopf Stickmaschine
 
TMAR-C Serie
Das neueste Modell von Tajima eignet sich besonders gut um 3D Stickereien, grobe Stickereien (Wollgarn) oder ganz feine Stickereien wie kleinste Schriften zu erzeugen. Besonderheiten der Maschine sind zum Einen der separat je Nadel einstellbare Drückerfuss. Dieser kann softwareseitig in Höhe, als auch Absenkzeitpunkt ganz individuell nach Faden (Nadel) und Grundmaterial angepasst werden, wobei keine mechanischen Einstellungen vorzunehmen sind. Zum Anderen der neue Antrieb der Hauptwelle. Durch ein deutlich vereinfachtes Drehsystem ist der Nadelantrieb deutlich stärker als bisher, wodurch auch sehr dicke Materialien (Fußmatten, Lederwaren) bei anhaltend hoher Stickgeschwindigkeit durchstochen werden können. Darüber hinaus sind das neue, durchdachte Fadenführungssystem und der stabilisierte Bordürenrahmen weitere Pluspunkte der TMAR.

tmar klein
FaLang translation system by Faboba